Sehenswürdigkeiten - Details

Erlebnislandschaft Erdekaut

  • Copyright Verbandsgemeinde Leiningerland

ErdekautFachbereich Tourismus Hutzenlaub

b47 zw. Eisenberg und Hettenleidelheim
67310 Hettenleidelheim

Tel. 06351 407440

Landschaftsschutzgebiet / Bergbaufolgelandschaft zwischen Eisenberg und Hettenleidelheim mit vielen geschützten Tier- und Pflanzenarten. Auf drei Rundwanderwegen mit Aussichtspunkten werden die Besucher durch die einzigartige Natur geführt. Infotafeln erläutern die wichtigsten Details der Landschaft. Für Kinder wurde eine Rutsche, ein Tatschplatz und der größte Sandkasten der Pfalz gebaut. Eine kleine Schaf- und Ziegenherde sowie Glan-Donnersberg-Ringer sind immer wieder ein Anlaufpunkt zum Verweilen, wie auch die Ruhebänke an verschiedenen Standorten.

Offene Führungen von Mai bis Oktober am 1. und 3. Sonntag im Monat Treffpunkt: Grube Riegelstein um 15 Uhr

Die Erlebnislandschaft Erdekaut ist ein einmaliges Landschaftsschutzgebiet mit seltenen Tieren und Pflanzen. Der hiesige Zweckverband hat sich zur Aufgabe gemacht, die Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten und diese dem Tourismus zugänglich und somit für Besucher erlebbar zu machen. Ausgeschilderte Rundwanderwege, verschiedene Aussichtspunkte und Erlebnisspielplätze laden Jung und Alt zu Verweilen und zur Erholung ein. Erleben Sie die Bergbaugeschichte der Erdekaut auf eigene Faust oder mit fachkundigen Führern.

Naturwissenschaftlich

Museum/Galerie

Geo-Einrichtung

Industriedenkmal

Ausflugstipps

Exkursionen

Historische Bauten

Naturschutzgebiet

Exkursion/Ausflug für Kinder

Bergwerk/Schaubergwerk

Zurück zur Übersicht

 
Deutsche Weinstrasse e.V. - Mittelhaardt · Martin-Luther-Straße 69 · 67433 Neustadt an der Weinstraße
Telefon (06321) 912333 · Telefax (06321) 912330 · verein@deutsche-weinstrasse.de

Unterkunft buchen

Anreise
  Nächte
Personen
Einheiten
Ort
Art
Name
 

Veranstaltungen

Zeitraum
bis
Name