Sehenswürdigkeiten - Details

Hambacher Schloss

  • Copyright Rolf Schädler

Stiftung Hambacher Schloss

Schlossstraße
67434 Neustadt/Weinstr.

Tel. 06321 926290Fax 06321 482672

Website ansehen

Eintrittspreise für Schlossbesichtigung (einschl. der Ausstellung Hinauf, hinauf zum Schloss!) Erwachsene: 5,50 € Schüler/Studierende: 2, 50 € (gegen Vorlage des Ausweises) Menschen mit Behinderung: 3,50 € (gegen Vorlage des Ausweises) Familien: 12,00 € Gruppen ab 10 Personen (Erwachsene): 4,50 € Gruppen ab 10 Personen (Schüler / Studierende): 1,50 € Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt    Ermäßigungen: Ermäßigung für SWR2 Kulturkarte-Inhaber auf die Eintrittspreise ins Schloss und Veranstaltungen der Stiftung Hambacher Schloss

Aufgrund der aktuellen Coronazeiten bitten wir Sie die Öffnungszeiten hier einzusehen: https://hambacher-schloss.de/index.php/aktuell

Seit Mai 1832, als die Flagge mit den deutschen Nationalfarben Schwarz, Rot und Gold erstmals auf dem Kastanienberg bei Neustadt weht, steht das Hambacher Schloss für die Wiege der deutschen Demokratie. «Erhebt euch, deutsche Männer und Knaben jeden Ranges, glüht mit dem heiligen Funken Vaterlands und Freiheit, versammelt euch!» Etwa 30. 000 Menschen folgten dieser Aufforderung. Geführt von Trompetenrufen und Musik marschierten sie den mit Girlanden geschmückten Höhenweg hinauf zum Hambacher Schloss. Auf den höchsten Zinnen der Burg erhoben sie die Farben Schwarz, Rot und Gold. In zahlreichen Reden, Grussbotschaften, Liedern und Toasts brachten sie ihre Forderungen zum Ausdruck. In unzähligen Gesprächen und Diskussionen fand ein angeregter, ja sogar hitziger Gedanken- und Meinungsaustausch statt. In vielerlei Hinsicht glich dieses politische Ereignis einem Jahrmarkt vollgestopft mit Ständen, Musik und Karussell. Die Ausstellung Hinauf, hinauf zum Schloss! thematisiert die Ereignisse rund um das Jahr 1832 mit dem Hauptaugenmerk auf das Hambacher Fest. Vielfältige Mitmachstationen, an denen zum Beispiel Kokarden gebastelt werden können oder man in zeitgetreue Kostüme schlüpfen kann, bieten Spaß für jede Altersgruppe und machen Geschichte lebendig. Die Ausstellung ist in mehrere inhaltliche Abschnitte unterteilt: Europa in Unruhe. Auf dem Weg zum Hambacher Fest Schwarz-Rot-Gold - Symbole für Freiheit und Einheit Meinungsfreiheit und Zensur. Der Kampf um Presse- und Redefreiheit Parlament, Verfassung. Von Hambach nach Frankfurt Freiheit, Völkerfrieden. Der lange Weg zur Demokratie und nach Europa Ein Audioguide durch die Dauerausstellung ist in vier Sprachen (dt., fr., engl., pol.) erhältlich.

Das Hambacher Schloß wurde 1832 zur "Wiege der deutschen Demokratie" (Theodor Heuß) und zur Demonstration für nationale Einheit und Freiheit....

Rosa Leuchten

Schlösser/Burgen

Ausflug

Kultur (Saisonverlängerung)

Historisch

Museum/Galerie

Ausflugstipps

Historische Bauten

Zurück zur Übersicht

 
Deutsche Weinstrasse e.V. - Mittelhaardt · Martin-Luther-Straße 69 · 67433 Neustadt an der Weinstraße
Telefon (06321) 912333 · Telefax (06321) 912330 · verein@deutsche-weinstrasse.de

Unterkunft buchen

Anreise
  Nächte
Personen
Einheiten
Ort
Art
Name
 

Veranstaltungen

Zeitraum
bis
Name