Barrierefreiheit

Service > Barrierefreiheit > 

Modellregion für barrierefreien Tourismus

Die Stadt Neustadt/Weinstraße und der Landkreis Bad Dürkheim mit der Stadt Bad Dürkheim, der Gemeinde Haßloch und den Verbandsgemeinden Deidesheim, Wachenheim und Lambrecht bilden eine von zehn Modellregionen in Rheinland-Pfalz, die bis 2020 ihr barrierefreies Angebot ausbauen wollen. Davon profitieren viele - behinderte Gäste ebenso wie Urlauber mit Sinnes- oder anderen Mobilitätseinschränkungen.

Seit 1. Juli 2018 ist Peter Sahm als Projektmanager "Tourismus für alle" für die Modellregion tätig. Sein Ziel ist es, in den kommenden Jahren den barrierefreien Tourismus zu stärken und ein immer breiteres Angebot für Menschen mit Behinderungen zu schaffen. Die Stelle wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. 

Kontakt

Projektmanagement "Tourismus für Alle" für die Modellregion
Stadt Neustadt/Weinstraße & Landkreis Bad Dürkheim

Peter Sahm

Büro:
Stiftung Bürgerhospital Deidesheim
Weinstraße 35-37
67146 Deidesheim

Sie erreichen mich persönlich:
Mi 10 – 15 und nach Vereinbarung
mobil: 0172/1828870

barrierefrei@deutsche-weinstrasse.de 

Deutsche Weinstraße für Alle

Die Deutsche Weinstraße -Mittelhaardt- ist eine gastfreundliche Region - bei uns ist jeder herzlich willkommen! Das gilt nicht nur für Reisende mit Behinderung und Mobilitätseinschränkungen, sondern auch für Familien mit Kinderwagen, Gäste, die nicht mehr so gut zu Fuß sind oder Sportverletzte. Unser Anspruch ist es allen Gästen ein attraktives Angebot und einen erholsamen Urlaub in der Urlaubsregion Deutsche Weinstraße zu bieten.

 

 

Service/Hilfe vor Ort
barrierrefreie Gästeführungen

Barrierefreie Angebote und Betriebe an der Deutschen Weinstraße

In der nachfolgenden Datenbank finden Sie ausschließlich Angebote und Betriebe, die nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert sind. Das bedeutet:

  • Die Daten und Angaben zur Barrierefreiheit wurden von externen, speziell geschulten Erhebern vor Ort erhoben und geprüft. Es handelt sich um keine Selbsteinschätzung des Betriebs.
  • Die Daten zur Barrierefreiheit liegen im Detail vor und können von Gästen eingesehen werden.
  • Mindestens ein Mitarbeiter hat eine Schulung zum Thema „Barrierefreiheit als Qualitäts- und Komfortmerkmal“ besucht
 
Deutsche Weinstrasse e.V. - Mittelhaardt · Martin-Luther-Straße 69 · 67433 Neustadt an der Weinstraße
Telefon (06321) 912333 · Telefax (06321) 912330 · verein@deutsche-weinstrasse.de

Unterkunft buchen

Anreise
  Nächte
Personen
Einheiten
Ort
Art
Name
 

Veranstaltungen

Zeitraum
bis
Name