Sehenswürdigkeiten - Details

Wolfsburg

Tourist-Information Neustadt

Hetzelplatz 1
67433 Neustadt a.d. W.

Tel. 06321 926892Fax 06321 926891

Website ansehen

Die Wolfsburg, Neustadts „Hausburg“, wurde im 13. Jhd. zum Schutz des Lambrechter Tales erbaut. Sitz der Statthalter der pfälzischen Kurfürsten. Mit den Burgen Frankenstein und Hardenburg schützte diese die pfalzgräflichen Länder. Wegen der gestreckten Form des Bergvorsprungs, ist die Ruine bei einer Länge von 140 Metern nur 30 m breit und liegt spektakulär über dem westlichen Ortseingang von Neustadt. Die Burg diente als Zufluchtsort und wurde mehrfach niedergebrannt und geschleift. Erhalten blieben bis heute Palas und einige Ringmauern (mit Burgschänke).

Die Wolfsburg, Neustadts „Hausburg“, wurde im 13. Jhd. zum Schutz des Lambrechter Tales erbaut. Sitz der Statthalter der pfälzischen Kurfürsten. Mit den Burgen Frankenstein und Hardenburg schützte diese die pfalzgräflichen Länder. Wegen der gestreckten Form des Bergvorsprungs, ist die Ruine bei einer Länge von 140 Metern nur 30 m breit und liegt spektakulär über dem westlichen Ortseingang von Neustadt. Die Burg diente als Zufluchtsort und wurde mehrfach niedergebrannt und geschleift. Erhalten blieben bis heute Palas und einige Ringmauern (mit Burgschänke).

Ganzjährig, die Burgschenke ist geöffnet, Sa und So, wenn die Fahne gehisst ist.

Burg

Schlösser/Burgen

Ausflugstipps

Zurück zur Übersicht

 
Deutsche Weinstrasse e.V. - Mittelhaardt · Martin-Luther-Straße 69 · 67433 Neustadt an der Weinstraße
Telefon (06321) 912333 · Telefax (06321) 912330 · verein@deutsche-weinstrasse.de

Unterkunft buchen

Anreise
  Nächte
Personen
Einheiten
Ort
Art
Name
 

Veranstaltungen

Zeitraum
bis
Name